Buchcover Chefsache Kopf Antje Heimsoeth
"Chefsache Kopf" von Antje Heimsoeth befasst sich mit den Möglichkeiten unseres Denkens.

Chefsache Kopf.

Veröffentlicht: 31.08.2015

Schlagwörter: , ,

Chefsache Kopf.
Mit mentaler und emotionaler Stärke zu mehr Führungskompetenz

Der Titel bringt es bereits auf den Punkt: Das Buch befasst sich mit den Möglichkeiten unseres Denkens. Es zeigt Wege auf, unseren Kopf als mentale Kraftquelle für das Erbringen von Höchstleistungen zu nutzen und richtet sich dabei an Unternehmer, Führungskräfte, Vorstände und Berater – kurz, an all jene, von denen täglich Highperfomance erwartet wird. Wie sehr unser Denken und unsere innere Haltung tatsächlich unser Handeln, Denken und Verhalten beeinflussen, sei nur wenigen bewusst, sagt die Autorin. „Wer erfolgreich führen will, braucht zunächst ein gutes Selbstmanagement. Mentales Training schult die Wahrnehmung für sich selbst und andere. Es hilft, bei ständig wachsenden Anforderungen den eigenen Kopf als Schaltzentrale allen Handels punktgenau zu aktivieren“, so Heimsoeth. „Wer das beherrscht, steigert nicht nur sein Leistungsvermögen, sondern auch seine eigene Zufriedenheit, Glück und sein Selbstbewusstsein. Und zahlt auf seine eigene Gesundheit ein.“

„Chefsache Kopf“ ist ein echtes Praxishandbuch. Der Leser erfährt u.a., wie er ein Höchstmaß an Motivation und Konzentration erzeugen, Ziele erreichen, Stress, Angst und Niederlagen bewältigen, mit negativen Gefühlen und Veränderungen effektiv und nachhaltig umgehen kann.

Praxis-Pluspunkt Nr. 1
Antje Heimsoeth liefert anschauliche Beispiele aus ihrer Coachingpraxis, gibt konkrete Anleitungen und hat zahlreiche konkret anwendbare Übungen für die einzelnen Themenfelder parat. Sämtliche Methoden lassen sich zudem vom Business ins Privatleben und Sport übertragen.

Praxis-Pluspunkt Nr. 2
Getreu ihrem Motto „Lerne von den Besten!“ hat die Autorin für dieses Buch mit Highperformern aus dem Sport, der Wirtschaft und dem Gesundheitswesen gesprochen, die Einblicke in ihr Selbstmanagement sowie ihre Führungsarbeit gewähren – offen, ehrlich, prägnant und informativ. Ob Oliver Blume, Gründer der easy-Apotheken, Bernhard Peters, Direktor Sport beim Hamburger Sportverein und ehemaliger Bundeshockeytrainer, Extremläuferin Anne-Marie Flammersfeld, eine der schnellsten Frauen der Welt oder Dr. Michael Spitzbart, erfolgreicher Vertreter der „sanften“ Medizin– ihre Interviews erweitern die Expertise der Autorin um weitere Perspektiven und liefern dem Leser interessante Aspekte der Führung und Selbstführung.

Verlag: Springer Gabler
(Juni 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3658057742
ISBN-13: 978-3658057749
EUR 29,99 (D)

Foto Antje Heimsoeth
Antje Heimsoeth, Autorin von „Chefsache Kopf“
Zur Autorin:
Antje Heimsoeth, Expertin für Selbstführung, Mentale Stärke und Motivation, Dipl. Ing. (FH), gehört zu den bekanntesten Mental Coaches und Vortragsrednerinnen im deutschsprachigen Raum. Seit 2003 führt sie in Rosenheim ihr Institut, die SportNLPAcademy® und Leadership Academy, wo sie Seminare, Ausbildungen und Coachings in den Bereichen Business, Gesundheit und Sport anbietet. International tätig. Sie wurde mit „Vortragsrednerin des Jahres 2014“ ausgezeichnet und ist als Vorbildunternehmerin 2015 nominiert.

TV Auftritte bei Sport1, hamburg1, BR und Sky sowie auf AIDA. Ihr Praxiswissen hat Antje Heimsoeth bereits in mehreren Büchern niedergeschrieben. Ihr neuestes Werk „Chefsache Kopf. Mit mentaler und emotionaler Stärke zu mehr Führungskompetenz“ (Springer Gabler, Wiesbaden 2015, ISBN 978-3-658-05774-9, 205 Seiten, http://chefsache-kopf.de/) zählt bereits zu den Bestsellern unter den Motivationsbüchern.

Infos: www.antje-heimsoeth.com, www.business-mentaltrainer.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.