Energiewende Windenergie

Aigner/Herrmann: „So gestalten wir die Energiewende im Einvernehmen mit den Bürgern.“

Bayerns Energieministerin Ilse Aigner und Innen- und Bauminister Joachim Herrmann begrüßen einhellig die Entscheidung des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs. Dieser urteilte, dass die bayerische Regelung, wonach Windkraftanlagen gemessen an ihrer Höhe mindestens den zehnfachen Abstand zur nächsten Wohnbebauung haben müssen, verfassungsgemäß ist. Aigner: „Die Entscheidung des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes schafft jetzt Rechtssicherheit. Damit […]

Ausbau Photovoltaik-Anlagen (Foto: Joerg Trampert/pixelio.de)

Grenzüberschreitende Versorgung mit Erneuerbarer Energie

Die Energiewende ist nicht nur eine deutsche Aufgabe – sondern auch eine europäische. Nur durch eine einheitliche Energiepolitik kann der Schritt zu den erneuerbaren Energien funktionieren. Deshalb hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Länder- und Verbändeanhörung zur Grenzüberschreitende-Erneuerbare-Energien-Verordnung gestartet. Das EEG 2014 sieht vor, ab 2017 fünf Prozent […]

Ausbau Photovoltaik-Anlagen (Foto: Joerg Trampert/pixelio.de)

Aigner: „Bayern ist Sonnenstromland. Diesen Weg setzen wir jetzt erfolgreich fort.“

Seit dem vergangenen Jahr schreibt die Bundesnetzagentur jährlich in drei Runden Photovoltaik-Freiflächenanlagen aus. Bieter aus dem Freistaat sind dabei sehr erfolgreich. Bayerns Energieministerin Ilse Aigner: „Sieben von 21 Zuschlägen und mehr als 47 MW der insgesamt ausgeschriebenen 128 MW gehen nach Bayern. Bei der Anzahl der Zuschläge liegen wir auf […]

Mario Ohoven Foto

Ohoven: „Zentralisierungstendenzen gefährden den Erfolg der Energiewende“

Zur bevorstehenden Anhörung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung zur Digitalisierung der Energiewende (18/7555) im Ausschuss für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages am 13. April 2016, erklärt der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven: „Mit Sorge betrachtet die mittelständische Energiewirtschaft die Zentralisierungstendenzen im Gesetzentwurf zur Digitalisierung der Energiewende. Die […]

Erbschaftsteuer (Foto: Uwe Schlick, pixelio.de)

Ende der Illusionen – EEG-Umlage steigt auf Rekordwert

Die immensen Kosten sind ein Kernproblem der Energiewende. Die Wirtschaft fordert von der Politik immer nachdrücklicher Lösungen, um Wettbewerbsnachteile und Produktionsverlagerungen zu verhindern. Größter Kostentreiber ist die viel kritisierte EEG-Umlage. Laut IHK-Energiefachmann Norbert Ammann besteht in Fachkreisen schon lange Konsens über die Einsicht, dass diese viel zu teure, marktwidrige und […]

Preisanstieg beim Strom (Foto: Uwe Schlick/pixelio.de)

Energiewende: Industrie- und Dienstleistungssektor sind gespalten

Laut einer Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) sprechen sich immer mehr Unternehmen für die Energiewende aus. Demzufolge ist nur noch jedes vierte Unternehmen gegen die Energiewende. 2014 sind es noch 34 Prozent gewesen. Dennoch trifft die positive Haltung gegenüber dem Ausbau der erneuerbaren Energie eher auf Unternehmen aus […]

Preisanstieg beim Strom (Foto: Uwe Schlick/pixelio.de)

Energiewende: Schneller Netzausbau oder Strompreisgrenze zu Österreich?

Politik und Wirtschaft sind auf der Suche nach Lösungen für die Versorgungssicherheit in Deutschland Im Norden von Deutschland gibt es zu viel Strom und im Süden zu wenig. Die Stromnetze sind mit dem Transport überlastet. Da liegt die Lösung ja eigentlich auf der Hand. Zumindest für die norddeutschen und bayerischen […]

Preisanstieg beim Strom (Foto: Uwe Schlick/pixelio.de)

Energieeffizienz-Netzwerk REGINEE München gestartet

Das erste vom Bundesverband der Energie-Abnehmer e.V. (VEA) initiierte Energieeffizienz-Netzwerk nimmt in München seinen Betrieb auf. Bisher haben sich sieben Unternehmen aus der Region dafür entschieden, ihre Energieeffizienz in den nächsten vier Jahren gemeinsam zu steigern. Die Netzwerkarbeit im Projekt REGINEE (REGIonales Netzwerk für EnergieEffizienz) des VEA bildet hierfür die […]

Weiterbildung im Web

BITKOM: Intelligente Netze werden die Energiewende sichern

Mit dem am 3. Juli von der Bundesregierung vorgestellten „Weißbuch Strommarktdesign“ werden nach Ansicht des Digitalverbands Bitkom die richtigen Weichen für das Energiesystem der Zukunft gestellt. „Wir stehen vor einer digitalen Energiewende“, sagte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. „Die großen Kohle-, Gas- und Atomkraftwerke verlieren an Bedeutung. Künftig wird die intelligente […]

Preisanstieg beim Strom (Foto: Uwe Schlick/pixelio.de)

VEA kritisiert Strompolitik der Bundesregierung

Die zukünftige Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) soll auf „gasbetriebene Anlagen der öffentlichen Versorgung konzentriert“ werden, heißt es im Eckpunktepapier „Strommarkt“ des BMWi für die Energieklausur der Großen Koalition. Anlagen zur Eigenerzeugung für einzelne Gebäude oder Werke von mittelständischen Unternehmen sollen künftig erheblich weniger bzw. keine Zuschläge mehr erhalten. Der Bundesverband […]