Die Amtsniederlegung des GmbH-Geschäftsführers ist mit notwendigen rechtlichen Schritten verbunden.

Zugriff beim Finanzamt

Veröffentlicht: 28.10.2013

Schlagwörter: ,

Ab Anfang 2014 können Sie Ihre beim Finanzamt gespeicherten Daten elektronisch einsehen und abrufen. Unter dem Stichwort „vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt)“ werden auch Daten zum Abruf bereitgestellt, die von Dritten an die Finanzverwaltung übermittelt worden sind.
(Rundschreiben des BMF IV A3 – S0202/11/10001).

Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.