Foto ebook internet und handwerk
Das kostenlose E-Book gibt wertvolle Hinweise für eine effiziente Nutzung des Internet im Handwerk.

Als Handwerker erfolgreich mit dem Internet

Veröffentlicht: 22.07.2015

Schlagwörter: ,

Das Internet ist heute aus dem Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken, es wird nicht nur in großen Unternehmen genutzt, sondern schon längst hat es auch Einzug in den Mittelstand und sogar in kleine Unternehmen gehalten. Auch Handwerksbetriebe können mit dem Internet erfolgreich werden, das ist auf verschiedene Weise möglich. Die Visitenkarte im Internet ist die Webseite eines Handwerksbetriebes, sie gibt Auskunft über das Unternehmen sowie dessen Dienstleistungen und ist deshalb ein wichtiges Instrument, um neue Kunden zu gewinnen. Auch die Korrespondenz wird immer häufiger über das Internet abgewickelt, das erfolgt per E-Mail, aber auch über Kontaktformulare, die über die Webseite des Handwerksbetriebs geschaltet werden können. Wie Handwerksbetriebe das Internet nutzen können, wird im kostenlosen Ratgeber „Internet & Handwerk“ detailliert beschrieben.

Foto handwerk Internet
Geeignete Strategien zur Steierung des Firmenerfolgs im Internet – speziell für das Handwerk (Foto: Creative Commons CC0 / pixabay.com)
Mehr Gewinn durch clevere Internetnutzung
Handwerksbetriebe können das Internet nutzen, um auf Dauer Kosten zu sparen und höhere Gewinne zu erwirtschaften. Alles beginnt mit der Auftragsgenerierung, für die eine gut gestaltete, aussagekräftige Webseite unerlässlich ist, die über die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens informiert und Bestellungen über das Kontaktformular ermöglicht. Damit die Auftragsgenerierung erfolgreich verläuft, kommt es darauf an, dass die Webseite informativ gestaltet ist und in den Suchmaschinen einen wichtigen Platz einnimmt, denn so ist gewährleistet, dass viele Besucher dort landen und auch verweilen. Neben der eigenen Webseite sind digitale Visitenkarten, die Nutzung von Social Media sowie Anzeigen auf Online-Handwerkerbörsen wichtige Instrumente, um neue Kunden und Aufträge zu erhalten.

Zeit und Kosten sparen mit dem Internet
Auch im Einkauf können Handwerker das Internet nutzen, um Preise zu vergleichen und die günstigsten Konditionen zu finden. Das Onlineshopping, aber auch die Kontaktaufnahme mit möglichen Zulieferern über deren Webseiten ermöglicht einen schnellen und kostengünstigen Einkauf. Aufgrund der schnellen Kontaktaufnahme ist eine schnelle Auftragsabwicklung möglich, Kosten werden gespart, da Porto und Papier entfallen. Auch lange Wege zu Auftragsverhandlungen mit potenziellen Lieferanten sind zumeist nicht erforderlich. Nicht zu vergessen ist die Rekrutierung von Mitarbeitern, das ist einerseits über Job-Anzeigen auf der eigenen Webseite, aber noch vielmehr durch die Nutzung von Online-Jobbörsen möglich. Unternehmen können auf diese Weise Zeit und Geld sparen; Online-Bewerbungen sind schnell ausgewertet; Kosten für die Rücksendung von Bewerbungsmappen entfallen. Auch die Nutzung von Business-Netzwerken kann helfen, neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Fazit
Zusammengefasst kann gesagt werden, dass Handwerksbetriebe mit der Nutzung des Internets zu mehr Erfolg gelangen. Immer mehr Menschen nutzen das Internet, sie legen Wert auf schnelle Information und wollen keine Zeit verlieren. Nutzen Handwerksbetriebe das Internet, werden sie diesem Bedürfnis gerecht, sie gewinnen neue Kunden und werden erfolgreicher. Handwerksbetriebe können das Internet nutzen, um

• Neue Kunden zu gewinnen und Aufträge zu generieren
• Den Einkauf online abzuwickeln
• Neue Zulieferer und Dienstleister zu finden
• Mitarbeiter zu rekrutieren.

Das Internet ist wichtig für die Werbung, die über die eigene Webseite, aber auch durch Online-Visitenkarten und Handwerkerbörsen erfolgen kann. Ein ganz wichtiges Instrument für die Werbung in eigener Sache ist die gut gestaltete und informative Webseite.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.