Cover meetings in mokassins
Währungs- und Wirtschaftssysteme wackeln, althergebrachte Strukturen scheitern und selbst große, früher als „sicher“ geltende Unternehmen schließen oder entlassen scharenweise ihre Mitarbeiter. Barbara Wittmann plädiert füpr einen neuen Führungsstil.

Meetings in Mokassins – Führen mit Weisheit und Seelenreife

Veröffentlicht: 14.05.2014

Schlagwörter: ,

Währungs- und Wirtschaftssysteme wackeln, althergebrachte Strukturen scheitern und selbst große, früher als „sicher“ geltende Unternehmen schließen oder entlassen scharenweise ihre Mitarbeiter. Wie geht es weiter? Wie meistern Manager die Herausforderungen unserer Zeit – personell und persönlich? Und welchen Beitrag muss jeder einzelne Mitarbeiter bringen, um gesund und leistungsstark zu sein und zum dauerhaften Erfolg seines Unternehmens beizutragen? In der archaischen Figur des Häuptlings und seines Stamms liegt eine Metapher, die moderne Führungskräfte und Mitarbeiter auf sich übertragen können: Was macht einen Häuptling aus? Welche Riten durchläuft er, um zur echten Führungskraft heranzureifen? Welche Werte lebt er, um in Krisen nachhaltig Frieden zu stiften? Und wie entsteht ein harmonischer, kraftvoller Stamm, in dem jedes Mitglied genügend Raum für seine persönliche Vision und Seelenreife hat? Darum geht es in diesem Buch. ​

Die Autorin: Barbara Wittmann ist IT-Beraterin, Coach für Führungskräfte und Unternehmerin mit Seele. Die Suche nach gesunden Konzepten für Führung und Wachstum hat sie in die Wildnis geführt und zum alten Wissen indianischer Kulturen. Die Werte und Rituale, die auch heute noch lebbar sind, integriert sie mit Erfolg in ihren Geschäftsalltag.

150 Seiten
Springer Gabler; Auflage: 2013 (29. Juli 2013)
ISBN-10: 3658012870

(Visited 1 times, 1 visits today)
Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.