Mittelstand in Bayern
Alle NewsNEWS DEUTSCHLAND

Welche Reifenmarken werden am häufigsten gekauft?

Wie genau man sich mit dem Kauf von Autoreifen befasst, ist jedem Automobilisten selber überlassen. Eines ist jedoch klar: Die Sicherheit verträgt keine Kompromisse. Einen Reifen nur wegen eines Werbespots im Fernsehen zu kaufen ist beispielsweise keine gute Idee. Man muss dabei auch immer einige Parameter beachten, die größtenteils technischer Natur sind. Der Reifen sollte schließlich gut zum Auto, zu den Felgen sowie zum persönlichen Fahrstil passen. Dennoch gibt es Marken, die sich ganz einfach besser verkaufen als andere. Dieser Sache kann man einmal ein wenig auf den Grund zu gehen.

Bekanntheit zahlt sich aus

Blickt man sich beispielsweise auf der Webseite von Reifen-Schiffers.de um, erkennt man dennoch, dass die am häufigsten verkauften Reifen jene sind, deren Hersteller ohnehin schon bekannt sind. Marken wie Dunlop, Bridgestone, BF Goodrich oder Pirelli sind weit bekannt. Pirelli hat beispielsweise den fast schon unschlagbaren Vorteil, der einzige Reifenhersteller in der Formel 1 zu sein. Die Rennserie hat wiederum rund um den Globus ein riesiges Publikum, an den Rennstrecken ebenso wie zu Hause vor den Bildschirmen.

Eher schwer haben es hingegen etliche Hersteller mit weniger bekannten Namen, die meistens aus dem asiatischen Raum stammen. Auch wenn sie ebenfalls schon seit etlichen Jahren auf dem Markt vertreten sind, geraten sie gegen die überlegenen größeren Marken schnell ins Hintertreffen. Dabei kann es sich für den preisbewussten Verbraucher durchaus lohnen, je nach Anforderungsprofil ganz einfach den Reifen auszuwählen, der den besten Preis bietet. Dies ist beispielsweise bei einem wenig verwendeten Anhänger der Fall.

Deutsche Reifen an deutschen Autos

Speziell in Deutschland ist die Verbundenheit mit dem eigenen Auto, aber auch mit der Automobilindustrie sehr groß. Entsprechend gibt es auch viele Kunden, die beim Kauf der Reifen auf deren Herkunft achten. Ein wiederum recht großer Teil dieser Kunden bevorzugt im Zweifelsfall einen Reifen aus deutscher Produktion. Die wohl bekannteste und am meisten verkaufte Marke aus deutscher Produktion ist Continental. Reifen von Continental garantieren schon seit über 150 Jahren die Sicherheit von Fahrzeugen auf deutschen Straßen. Sie sind bei Reifen-Schiffers auf der Webseite zu finden – in zahlreichen verschiedenen Varianten, die zu vielen verschiedenen Autos passen.

Ähnliche Artikel

„Wir brauchen einen Staatsminister für Digitales – mit mehr als einem Klingelschild. Dieser Minister braucht Rechte und Ressourcen. Unter anderem sollte er einen Digitalvorbehalt bei allen Gesetzesvorhaben ausüben und bestehende Gesetze hinsichtlich ihrer Digitalverträglichkeit prüfen.“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verlieren wir im digitalen Rausch unsere Lebensfreude, Emotionalität und Beziehungsfähigkeit?“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verantwortungsvoll Wirtschaften“ mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Achim von Michel (adminstrator)