Alle NewsFeatures

Warum ist das Leadmanagement in einem modernen Unternehmen so wichtig?

Leadgenerierung Foto

Die Generierung neuer Kundenkontakte ist für jedes Unternehmen wichtig (Bild: Pixabay)

Die Leadgenerierung zählt zu den Marketingstrategien, mit denen Unternehmen das Interesse an ihren Produkten und Dienstleistungen erhöhen und potenzielle Kunden gewinnen möchten. Im eigentlichen Sinn geht es dabei jedoch nicht nur um den Verkauf von Waren oder Serviceleistungen, sondern um den Erhalt konstanter Geschäfts- und Kundenzahlen für das Unternehmen.

Unterschiedliche Methoden zur Generierung neuer Leads

Im Online- und Offline Marketing werden unterschiedliche Techniken zur Generierung neuer Leads angewandt. Das Ziel jeder Methode besteht darin, qualifizierte Leads mit einem höheren Niveau zu erhalten. Tatsächlich stehen Unternehmen heute zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, um hochwertige Leads zu generieren. Zu den klassischen Formen der Generierung neuer Leads zählt die Registrierung potenzieller Kunden durch die Anmeldung zum firmeneigenen Newsletter. Der Aufbau einer eigenen E-Mail Datenbank durch Incentives hat sich dabei als besonders effizientes Tool zur Leadgenerierung bewährt. Von Spezialisten im Bereich Leadgenerierung, wie dem Unternehmen Leadspot, werden kostenlose Gewinnspiele und Lifestyle Umfragen zielgruppengenau eingesetzt, um neue Leads zu generieren. Neben exklusiven Leadgenerierungsprojekten und individueller Beratung überwacht Leadspot Marketingkampagnen und unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung von Marketingideen bis zum Reporting. Bei den von Leadspot durchgeführten Maßnahmen werden Datensätze zur Wiedervermarktung gewonnen. Das E-Mail-Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des Online-Marketings. Für neu gegründete Unternehmen ist eine kontinuierliche Neukundenansprache unerlässlich, allerdings müssen die Marketingmaßnahmen effizient sein und mit hohen Öffnungs- und Klickraten für erfolgreiche Response sorgen.

Informationen und Kontakte mit Mehrwert

Die Kontaktdaten potenzieller Kunden sind für jedes Unternehmen von hoher Bedeutung. Qualifizierte Leads haben meist ein höheres Niveau und zählen deshalb zu den Hauptzielen im B2B-Marketing. Da die meisten Kunden nur dann bereit sind, persönliche Kontaktdaten anzugeben, wenn diese als Gegenleistung relevante Informationen oder bestimmte Mehrwerte erhalten, kann davon ausgegangen werden, dass nur effiziente Methoden zur Generierung neuer Leads führen. Eine eigene E-Mail Datenbank stellt deshalb ein wichtiges Marketing-Tool im Unternehmen dar. Informationen über neue Entwicklungen und Produkte sowie mögliche, zum Kunden passende Artikel können dann virtuell übermittelt werden und bieten Interessenten die Möglichkeit, diese zu erwerben. Gleichzeitig ist der Aufbau einer eigenen E-Mail Datenbank von langfristiger Bedeutung, da Kunden auf diese Weise über einen längeren Zeitraum an das Unternehmen gebunden werden können. Abhängig von der Lead-Definition besitzen Leads verschiedene Formen und können auch durch eine konkrete Kontaktanfrage, im Rahmen eines Downloads oder einer Registrierung zum Newsletter generiert werden. Eine weitere Möglichkeit, um neue Leads zu gewinnen, besteht im Hinterlassen von Visitenkarten beim Besuch von Messen, Produktpräsentationen und Ausstellungen. Die Generierung neuer Leads besitzt für das Unternehmenswachstum einen hohen Stellenwert. Die Erschließung neuer Umsatzpotenziale ist ohne die Gewinnung zusätzlicher Leads praktisch nicht möglich. Oft wird durch sogenannte Cold Calls im Rahmen von Outbound-Telefonanrufen versucht, neue Leads zu gewinnen. Dabei muss allerdings beachtet werden, dass Outbound-Methoden strengen gesetzlichen Vorschriften unterliegen und den Einsatz speziell geschulter Mitarbeiter erfordern. Darüber hinaus erweisen sich diese Verfahren häufig als sehr ineffizient. Das Ziel des Lead-Marketings, aus potenziellen Interessenten zufriedene Bestandskunden zu machen, lässt sich durch den Aufbau einer eigenen E-Mail Datenbank am besten verwirklichen. Langfristig gesehen ist die Gewinnung zusätzlicher Leads durch E-Mails eine vielfältige Vertriebs- und Marketingmaßnahme. Mit negativen Effekten auf das Firmen-Image muss nur gerechnet werden, falls Verbraucher Newsletter erhalten, für die sie sich nicht angemeldet haben. Über klassische Newsletter werden demnach heute immer seltener neue Kunden gewonnen. Obwohl das Leadgenerierung-Marketing per Newsletter weiterhin ein wichtiges Marketing-Tool bleibt, müssen Unternehmen ihren Kunden deutlich mehr bieten als nur einen Newslettereintrag.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Comment here