Die merkwürdige Welt von Streamern auf YouTube

Mittelstand in Bayern

Magazin für Wirtschaft & Politik in Bayern, Deutschland und der Welt seit 2012 – Google NEWS gelistet

Uncategorized

Die merkwürdige Welt von Streamern auf YouTube

Die merkwürdige Welt von Streamern auf YouTube

Die Bekanntesten Youtuber erreichen inzwischen ein Millionenpublikum.

Mittlerweile sollte jeder wissen, dass das Streamen auf Plattformen wie YouTube und Twitch einen zu einem kleinen Prominenten machen kann. Sehr großen Streamer wie PewDiePie oder Markiplier werden immer beliebter und einflussreicher, wodurch sie in der Zwischenzeit einen Haufen Geld verdienen. Die großen Accounts auf YouTube haben meist noch zusätzliche Inhalte auf ihren Kanälen. PewDiePie hat zum Beispiel das Spiel Minecraft gespielt und an seine Millionen Abonnenten gestreamt. Tatsächlich wird PewDiePie mit der wiedererweckten Beliebtheit von Minecraft in Verbindung gesetzt; so groß ist sein Einfluss bei seinen Millionen von Zuschauern.

Es gibt viel faszinierendere Kanäle auf YouTube. Und jeder Bereich der Unterhaltung wird irgendwo auf der Seite behandelt. Zum Beispiel gibt es viele beliebte Casino-Streaming-Konten. Influencer wie “The Bandit” und “RocknRolla” spielen die beliebtesten Online-Spielautomaten vor einem Publikum von Tausenden von Fans. Meistens spielen sie mit hohen Einsätzen oder stehen bei bestimmten Spielen vor Herausforderungen. Da sich Casinospiele in den letzten Jahren auf diese Weise entwickelt haben und nun komplexe Bonusspiele anbieten, können die Online Spielautomaten auch dann sehr unterhaltsam sein, wenn Sie selbst kein Casinospieler sind.

Sitzen und Lächeln zieht Zuschauer an

Das Spielen von Casinospielen vor einem Publikum würden wir noch nicht unbedingt als merkwürdig bezeichnen, denn es gibt weitaus merkwürdigere Kanäle auf YouTube, die ein großes Publikum erreichen. Der führende diese Liste ist definitiv Benjamin Bennet, der über 250.000 Abonnenten hat. Er nimmt sich dabei auf, wie er auf dem Boden sitzt und lächelt. Jedes Video ist um die vier Stunden lang und er hat bis heute über 300 Stück aufgenommen. Erst neulich hat er neue Inhalte veröffentlicht, bei denen er geht und redet. Unglaublich!

Es gibt zudem noch den “Licking Guy“ mit 230.000 Abonnenten. Wie man erwartet, dreht dieser Videos, bei denen er Sachen ableckt – egal was. Der “Licking Guy” ist Amerikaner, weshalb seine berühmtesten Videos zeigen, wie er berühmte Sehenswürdigkeiten ableckt. Zum Beispiel hat er Präsident Trumps berüchtigte Grenzmauer zu Mexiko abgeleckt (mehr als eine Millionen Aufrufe). Doch unser Lieblingsvideo ist der Versuch, Area 51 abzulecken, was über 4 Millionen Aufrufe generiert hat.

Moderne Kunst kombiniert mit Comedy

How to Basic ist ein Account, der Video-Tutorials für die einfachsten Dinge verspricht, wie zum Beispiel, wie man einen Big Mac zu Hause macht oder das Geschirr richtig spült. Doch die Ergebnisse sind nicht das, was man erwartet. Die Aufgaben werden so schlecht ausgeführt, dass sie schon fast Kunst sind. Vielleicht sind sie das sogar. Der Kanal hat mehr als 14,5 Millionen Abonnenten und manche Videos mehr als 45 Millionen Aufrufe.

Und wir hören mit etwas Empfindlichen auf. Dr. Sandra Lee oder besser bekannt als Dr. Pimple Popper hat über sechs Millionen Abonnenten. Millionen von Zuschauern schauen der Hautexpertin dabei zu, wie sie die Pickel und Mitesser ihrer Patienten ausdrückt und wie sie andere Hautkrankheiten behandelt. Manche finden das ziemlich abstoßend, während andere es faszinierend finden.

Hier kommentieren