Mittelstand in Bayern
Alle NewsFeatures

Messe München startet im November Konferenz IT2Industry

Der industrielle Sektor steht derzeit vor einem Umbruch, Informations- und Kommunikationstechnologien vernetzen die Produktion und das industrielle Umfeld in völlig neuer Form. Beim Zusammenwachsen von Fertigung, IT und Internet kommt der ITK-Branche eine besondere Bedeutung zu. Sie liefert die Infrastruktur, das Prozess-Know-How, softwareintensive eingebettete Systeme und bringt das Ganze sicher zum Kunden. Produktionsleiter, Ingenieure und Entwickler sehen sich mit ITK-Lösungen etwa in der Elektronikindustrie, der Elektronikfertigung, oder dem Maschinen- und Anlagenbau konfrontiert. IT-Leiter in den Unternehmen müssen sich ebenfalls diesen neuen Herausforderungen stellen, auch auf sie kommen völlig neue Anforderungen zu.

Die IT2Industry Conference informiert anhand von Fachvorträgen und Best-Practice-Beispielen über die konkreten Auswirkungen der so genannten „vierten industriellen Revolution“ auf Industrie und Produktion. „Mit unseren führenden internationalen Technologiemessen und dem IT-Standort München finden wir optimale Voraussetzungen vor, um das Thema Industrie 4.0 im gesamten Industriemarkt abzubilden. Darüber hinaus ergänzt sich der ITK-Bereich als Querschnittsbranche bestens mit den Inhalten unserer Leitmessen. Selbstverständlich steht diese Plattform allen Leitmessen der Messe München zur Verfügung. Die Digitalisierung nimmt keine Branche mehr aus“, sagt Dr. Reinhard Pfeiffer, stellv. Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe München GmbH.

Zielgruppen Teilnehmer:
– Entscheider aus den Bereichen Geschäfts- /Unternehmens- /Betriebsleitung, Einkauf / Beschaffung, Fertigung / Produktion / Qualitätskontrolle / Test, Automatisierung, Forschung & Entwicklung
– Planer, Ingenieure und Systemintegratoren
– CIOs und IT-Abteilungsleiter

Zielgruppe Sprecher & Sponsoren:
Hersteller und Anbieter von Spezial-Software, Netz- und Speichertechnologie, IT-Infrastrukturen, IT-Sicherheitslösungen, Lösungen zur Industriekommunikation, Telekommunikationsdienstleiter, Systemhäuser, Vertreter von Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Instituten, der öffentliche Hand und von Verbänden und Vereinen.

Datum: 11. November 2014
Turnus: jährlich
Konferenzsprache: Deutsch (mit Simultanübersetzung in Englisch)
Ort: Messe München, Pressezentrum Ost
Weitere Informationen: http://electronica.de/de/home/konferenzen-foren/it2industry/ziele-konferenz

Bildnachweis: Andreas / pixelio.de

Ähnliche Artikel

„Wir brauchen einen Staatsminister für Digitales – mit mehr als einem Klingelschild. Dieser Minister braucht Rechte und Ressourcen. Unter anderem sollte er einen Digitalvorbehalt bei allen Gesetzesvorhaben ausüben und bestehende Gesetze hinsichtlich ihrer Digitalverträglichkeit prüfen.“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verlieren wir im digitalen Rausch unsere Lebensfreude, Emotionalität und Beziehungsfähigkeit?“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verantwortungsvoll Wirtschaften“ mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Achim von Michel (adminstrator)