Mittelstand in Bayern
Alle NewsVideo

Video: Führung und Zuversicht – aktuell kein Coffee To Go

In Zeiten von Kurzarbeit und, im schlimmsten Fall, auch Corona-bedingten Kündigungen lastet auf den Schultern von Führungskräften noch mehr Verantwortung als normal. Verantwortung nicht nur für das Fortbestehen des Unternehmens, sondern gerade in familiengeführten kleinen und mittelständischen Betrieben auch Verantwortung für die Mitarbeiter. Umso wichtiger, dass in dieser unsicheren Phase Vorgesetzte mit Zuversicht und positiver Ausstrahlung vorangehen, soweit dies möglich ist. Ute Thumm, Geschäftsführerin von Ute Thumm | Coaching & Consulting, verrät im aktuellen #afterLunchTreff des Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), welche Fragen sich Führungskräfte momentan stellen sollten und welche Hilfe professionelle Beratung bieten kann:

Ähnliche Artikel

„Wir brauchen einen Staatsminister für Digitales – mit mehr als einem Klingelschild. Dieser Minister braucht Rechte und Ressourcen. Unter anderem sollte er einen Digitalvorbehalt bei allen Gesetzesvorhaben ausüben und bestehende Gesetze hinsichtlich ihrer Digitalverträglichkeit prüfen.“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verlieren wir im digitalen Rausch unsere Lebensfreude, Emotionalität und Beziehungsfähigkeit?“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verantwortungsvoll Wirtschaften“ mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Achim von Michel (adminstrator)