Mittelstand in Bayern

Magazin für Wirtschaft & Politik in Bayern, Deutschland und der Welt seit 2012 – Google NEWS gelistet

Alle NewsTipps

Testament reicht für Rechtsnachfolge

Für die Eintragung einer Rechtsnachfolge in das Handelsregister reicht die Vorlage eines notariellen Testaments. Die Vorlage des Erbscheins – der ja auf sich warten lassen kann – ist nicht erforderlich. Im vorliegenden Fall begehrte der Erbe des Gesellschafters die Eintragung (Entscheidung des OLG Bremen, Urteil vom 15. April 2014, Az. 2 W 22/14).
Quelle: IBWF

Hier kommentieren