BVMW Präsident Mario Ohoven

„Politik und Mittelstand müssen sich jetzt konkret auf einen harten Brexit vorbereiten. Es ist unverantwortlich, weiterhin darauf zu hoffen, der Austritt Großbritanniens aus der EU könne doch noch vermieden werden.“

– Mittelstandspräsident Mario Ohoven am 16.01.2019, anlässlich des Scheiterns des Brexit-Deals im britischen Parlament.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.