Magazin Mittelstand in Bayern

Wirtschaft & Politik in Bayern, Deutschland und der Welt seit 2012 – Google NEWS gelistet

Alle NewsFeatures

Bayern als Wirtschaftsmotor Deutschlands

Bayern Wirtschaftsmotor Flagge Bild

Das südlichste Bundesland der Bundesrepublik verfügt über eine ausgezeichnete Wirtschaftslage (Bild: Pixabay)

Bayern hat innerhalb Deutschlands sehr viele Neider. Dies kommt nicht von ungefähr. Dazu braucht man sich nur einige Statistiken ansehen: Immerhin sind viele der größten und bedeutendsten Unternehmen Deutschlands in Bayern zu Hause. Von den großen Unternehmen ist natürlich BMW zu erwähnen. Auch der Volkswagen Konzern ist mit Audi in Bayern vertreten und verfügt über eine typische Organisationsstruktur wie ein Unternehmen in Hamburg oder Berlin. Sie werden dort ebenso eine erfolgreich operierende Verkaufsabteilung finden und jedes Tochterunternehmen wird ein eigenes Lohnbüro besitzen.

Die unüberwindbare Wirtschaftsmacht Bayerns

Bayern lässt sich auch im Bundestag wegen seiner großen wirtschaftlichen Erfolge feiern. München wird zudem als Zentrum der Venture Capital Industrie gefeiert. Damit zieht die bayerische Hauptstadt fast schon mehr Kapital an, als das Londons Finanzindustrie schaffen kann. Natürlich bringt der in Zukunft absehbare Brexit hier auch noch etwas Schwung ins Getriebe der deutschen Wirtschaft. Es versetzt die Politiker in Berlin immer wieder in emotionalen Aufruhr, wenn sie die Wirtschaftsmacht aus Bayern anerkennen müssen. Man kann scheinbar sehr viel von Bayern lernen, da dort offensichtlich die erfolgreicheren Unternehmen ansässig sind.

Bayern ist geprägt von Großbetrieben, aber auch der KMU-Sektor hinterlässt seine positiven Spuren in der deutschen Volkswirtschaft. Die meisten Unternehmen besitzen in Bayern die gleichen Voraussetzungen. Ebenso müssen Unternehmen die gleichen Strukturen aufbauen, die nun einmal für eine erfolgreiche Bilanz notwendig sind. Dies beginnt auch schon im kleinen Rahmen, wenn man zum Beispiel Verkaufsabteilungen ansieht. Ganz gleich, ob ein Betrieb in Hamburg oder München ansässig ist, es muss überall eine Verkaufsabteilung vorhanden sein. Ebenso spielt sich die gleiche Herausforderung im Bereich des „Supportes“ eines Unternehmens ab. Die Ebenen in der Unternehmenshierarchie zeigen auch hier keine großen Unterschiede.

Die Aufgabe der Personalverrechnung in einem gut geführten Betrieb

Die Aufgaben der Personalverrechnung bleiben ebenfalls ungeachtet der Branche und Größe des Unternehmens weitgehend gleich. Lediglich bestimmte Spezialisierungsgrade sind in diesem Zusammenhang zu nennen. Dies lernt der Mitarbeiter in der Personalverrechnung in der Regel ohnedies im Betrieb. Die Aufgaben sind jedenfalls sowohl im Kleinen wie auch im großen Büro die gleichen. Zumindest in einem bestimmten Maß an Dingen lassen sie sich wie vom Band abrufen. Der Personalverrechnungsbereich kann hier als ein typisches Beispiel herangezogen werden.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Comment here