Foto Kredite Bayerische Genossenschaftsbanken (Bild: pixabay.com)
Die bayerischen Genossenschaftsbanken gaben dem Mittelstand im ersten Halbjahr 2016 mehr Kredite. (Bild: pixabay.com)

Mittelstand erhält mehr Kredite von bayerischen Genossenschaftsbanken

Veröffentlicht: 24.08.2016

Mittelständische Unternehmen fragen zunehmend mehr Kredite bei den bayerischen Genossenschaftsbanken nach: Das geht aus den Halbjahreszahlen der 269 Volks- und Raiffeisenbanken im Freistaat hervor, welche gemeinsam einen Marktanteil von rund 20 Prozent im Firmenkundengeschäft halten. Demnach konnten die Kreditgenossenschaften das an Unternehmen vergebene Kreditvolumen im ersten Halbjahr 2016 um 2,9 Prozent auf insgesamt 42,1 Milliarden Euro erhöhen. „Die bayerische Wirtschaft bleibt in Schwung und sorgt damit für Wachstum und Beschäftigung“, betont Jürgen Gros, Präsident des Genossenschaftsverband Bayern (GVB). Diese positive Entwicklung wird nicht zuletzt auch durch die umfassende Kreditversorgung des bayerischen Mittelstands durch die Regionalbanken ermöglicht. So konnten die Genossenschaftsbanken im Freistaat in allen Regierungsbezirken positive Kreditwachstumsraten erzielen. Überdurchschnittliche Werte erzielten dabei die Geldinstitute in der Oberpfalz (plus 4,3 Prozent), in Mittelfranken (plus 3,9 Prozent) sowie in Niederbayern (plus 3,4 Prozent). Insgesamt nahmen bayernweit vor allem Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor, der Bauwirtschaft und dem verarbeitenden Gewerbe mehr Finanzierungen auf.

GVB-Präsident Gros dämpft Konjunktur-Euphorie

Trotz dieser guten Entwicklungen dämpft der GVB-Präsident überzogene Konjunktur-Euphorie: „Die Binnenwirtschaft entwickelt sich ordentlich. Aber nicht zuletzt wegen des Brexit-Votums herrscht auf zentralen Absatzmärkten im Ausland weiterhin Unsicherheit. Das bremst die Investitionsaktivitäten der Betriebe.“ Gros warnt deshalb auch davor, der Wirtschaft zusätzlich zu schaden, indem der Zugang zu kreditbasierten Finanzierungsangeboten eingeschränkt wird. „Wer Wachstum und Beschäftigung sichern will, darf nicht die Finanzierung des Mittelstands in Deutschland erschweren“, hebt der GVB-Präsident hervor. Der Verband sieht daher insbesondere die Pläne des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht, künftig Kreditmanagements mit zum Teil deutlich höheren Risikogewichten zu versehen kritisch.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.