Mittelstand in Bayern
Alle NewsVeranstaltungen

Mittelstandsempfang im Rathaus München

Rund 80 Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Großraum München folgten am 3. November der Einladung von Münchens Zweitem Bürgermeister Josef Schmid (CSU) zum ersten Mittelstandsempfang des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft in München. In seiner Begrüßungsansprache beschrieb Schmid die vielfältigen Aktivitäten der Stadt München bei der Mittelstandsförderung. Achim von Michel, Beauftragter für Politik des BVMW Bayern, lud den Bürgermeister und die anwesenden Stadträte in seiner Gegenrede zu einem aktiven Dialog mit dem größten freiwillig organisierten Mittelstandsverband ein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIm ehrwürdigen “Kleinen Sitzungssaal” des Neuen Rathauses, der mit seinen Wandvertäfelungen, den baldachingekrönten Ledersofas, einer Standuhr mit reich verziertem Gehäuse sowie dem imposanten, fast bis zur Decke reichenden Kamin einen Eindruck von den einst in allen Repräsentationsräumen des Rathauses anzutreffenden, neogotischen Dekorationen vermittelt, diskutierten die Gäste noch lange angeregt mit den Politikvertretern.

Der Mittelstandsempfang des BVMW München im Rathaus München soll zur festen Institution werden und jährlich im Spätherbst stattfinden.

Ähnliche Artikel

„Wir brauchen einen Staatsminister für Digitales – mit mehr als einem Klingelschild. Dieser Minister braucht Rechte und Ressourcen. Unter anderem sollte er einen Digitalvorbehalt bei allen Gesetzesvorhaben ausüben und bestehende Gesetze hinsichtlich ihrer Digitalverträglichkeit prüfen.“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verlieren wir im digitalen Rausch unsere Lebensfreude, Emotionalität und Beziehungsfähigkeit?“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verantwortungsvoll Wirtschaften“ mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Achim von Michel (adminstrator)