Kunstleasing Agentur insachenkunst

Mittelstand in Bayern

Magazin für Wirtschaft & Politik in Bayern, Deutschland und der Welt seit 2012 – Google NEWS gelistet

Alle NewsFeatures

Kunden schätzen Kunst

Kunstleasing Agentur insachenkunst

Die Münchner Agentur insachenkunst versorgt Unternehmen mit der passenden Kunst für ihre Büroräume

Seit die Agentur insachenkunst 2012 in München mit dem Konzept, Unternehmen mit Kunst auszustatten startete, stößt sie auf ein vielfältiges und großes Interesse. Die beiden Gründerinnen Karin Prager und Uta Römer reagierten damit auf zwei Probleme, die zunehmend sichtbar wurden: Zum einen war es für Künstler seit der Finanzkrise und der steigenden Zahl an Galerieschließungen schwieriger geworden, eine Vertretung zu finden, zum anderen entwickelte sich der Kultur- und Kreativmarkt für Kunstinteressenten zu einem riesigen und unüberschaubaren Angebot.

Positives Arbeitsklima

Unternehmen wissen heutzutage, wie wichtig ein gutes Arbeitsklima ist. Dazu gehören auch ansprechend gestaltete Räumlichkeiten, die sich positiv auf die Identifikation des Mitarbeiters mit dem Unternehmen und die Förderung der Motivation und Kreativität der Mitarbeiter auswirken. Darüber hinaus sendet Kunst auch Botschaften nach außen, sei es an Kunden oder Gäste: Offenheit für Kunst vermittelt Aktualität, Flexibilität und auch die Fähigkeit, Neues zu wagen. Um für diesen Bedarf das Richtige zu finden, greift Uta Römer auf eine jahrzehntelange Expertise als Autorin und Redakteurin im Bereich internationaler, aktueller Kunst zurück. Es gilt, die unterschiedlichen Voraussetzungen der Unternehmen zu erfassen und die passgenaue Kunst für die Räume zu finden. „Wir nehmen uns viel Zeit, den riesigen, aktuellen Kunstmarkt ständig zu sondieren und Packendes sowie Passendes für unsere Kunden zu finden“, so Geschäftsführerin Uta Römer. Eine fachgerechte Kuratierung der Präsentation ist die Voraussetzung dafür, dass Kunst im Unternehmen überzeugen kann. Regelmäßige Wechsel der Kunstwerke ermöglichen es, jeweilige Vorlieben im Unternehmen zu berücksichtigen.

Regionalität als Standortfaktor

Gestartet in München weitete sich das Tätigkeitsfeld der Agentur insachenkunst schnell auf das oberbayerische Umland aus. Die Regionalität ist für insachenkunst ein wichtiges Kriterium in der Künstlerauswahl. So bieten München und das Umland eine immens große Auswahl an spannenden Künstlern. Mit der Präsentation der Kunstwerke zeigen die Unternehmen Verantwortung und unterstützen das kulturelle Klima vor Ort, das mitunter ein attraktiver Faktor in der Entscheidung für den Standort eines Unternehmens ist.

Uta Römer Foto ©Margret Paal
Die Gründerin der Agentur, Uta Römer ©Margret Paal

Ein entscheidender Aspekt für Kunst in Unternehmen ist die Finanzierung einer Präsentation. Mit der Möglichkeit Kunst zu leasen bieten sich steuerliche Vorteile sowie die Option, Bilder zu wechseln und schnell auf veränderte Situationen (wie Umbau oder Umzug) zu reagieren. Ein Konzept, dass sich bei den europäischen Nachbarn bereits bewährt hat.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Comment here