Mittelstand in Bayern
Alle NewsNEWS DEUTSCHLAND

Energiewende gestalten

Unter der Überschrift „Energiewende gestalten“ diskutierte die BVMW-Energiekommission über die Themen Energieeffizienz, Eigenverbrauchsförderung sowie Marktintegration der Erneuerbaren Energien.

Als Gäste waren Christian Noll (Geschäftsführender Vorstand der Unternehmensinitiative Energieeffizienz), Dr. Frank-Michael Baumann (Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW) sowie Ralph Weidler (Geschäftsführer der Geothermeon AG) eingeladen.

Bei den Mitgliedern bestand Einigkeit darüber, dass Energieeffizienzziele nicht mit Hilfe staatlicher Vorgaben oder verbindlichen Verpflichtungssystemen erzielt werden können. Verbesserungsbedarf wurde allerdings bei der Informationsbereitstellung und der Ausgestaltung von Energie- und Umweltmanagementsystemen gesehen. Darüber hinaus müsse es in Zukunft einheitliche Kriterien für das Berufsbild des Energieeffizienzberaters geben, um eine eine hohe Qualität der
Beratung zu gewährleisten. Auch zu den Themen Eigenverbrauchsförderung und Marktintegration der Erneuerbaren Energien wurde bei dem Treffen intensiv diskutiert.

Die Stärkung einer dezentralen und sicheren Energieversorgung stand dabei im Mittelpunkt der Debatte.

Ähnliche Artikel

„Wir brauchen einen Staatsminister für Digitales – mit mehr als einem Klingelschild. Dieser Minister braucht Rechte und Ressourcen. Unter anderem sollte er einen Digitalvorbehalt bei allen Gesetzesvorhaben ausüben und bestehende Gesetze hinsichtlich ihrer Digitalverträglichkeit prüfen.“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verlieren wir im digitalen Rausch unsere Lebensfreude, Emotionalität und Beziehungsfähigkeit?“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verantwortungsvoll Wirtschaften“ mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Achim von Michel (adminstrator)