Mittelstand im Wandel Podcast BVMW

Mittelstand in Bayern

Magazin für Wirtschaft & Politik in Bayern, Deutschland und der Welt seit 2012 – Google NEWS gelistet

Alle NewsNews Bayern

2. Folge des Podcasts „Mittelstand im Wandel“ veröffentlicht

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) in Bayern hat im März 2021 seine eigene monatliche Podcast-Reihe gestartet: „Mittelstand im Wandel“ heißt das Format, in dem der bayerische Landesbeauftragte für Politik des BVMW, Achim von Michel, gemeinsam mit dem Innovationsexperten und Zukunftsstrategen Alexander Pinker über aktuelle Themen aus dem Mittelstand spricht. Dazu zählen in Zeiten der Corona-Pandemie naturgemäß die Einschränkungen des Lockdowns sowie die Corona-Hilfsmaßnahmen für Unternehmen, aber auch Zukunftstechnologien und die stets neuen Möglichkeiten der Digitalisierung stehen auf dem Programm.

Distanzlernen, digitale Spaltung, Lehrermangel

In der nun veröffentlichten zweiten Episode von „Mittelstand im Wandel“ geht es um das Thema Bildung in Zeiten der Corona-Pandemie. Es erwartet die Hörer ein Einblick in die aktuelle Situation im Bildungswesen und ein Gespräch mit Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes BLLV. Dabei geht es unter anderem um die hochaktuellen Themen Distanzlernen sowie die digitale Spaltung aufgrund der unterschiedlichen digitalen Ausstattung der Schulkinder. Außerdem wird der Lehrermangel in Zeiten der Corona-Pandemie angesprochen. Auch mit dem Generationswandel der Schulabgänger und die Anforderungen an Arbeitgeber setzt sich der Podcast auseinander.

Der Podcast ist auf Spotify unter dem Titel „Mittelstand im Wandel“ abrufbar. Hier finden Sie den direkten Link zur aktuellen Folge.

Comment here