Restaurant Eröffnung Foto

Restaurant Eröffnung in Bayern: was Existenzgründer beachten sollten

Bayern boomt: neben Handel und Industrie ist es auch der Tourismus, der sich seit Jahren im Wachstum befindet. Allein im Jahr 2015 wurde der Freistaat von knapp 34,2 Millionen Gästen besucht, die für 88, 1 Millionen Übernachtungen sorgten und dadurch eine Wertschöpfung von 31 Milliarden Euro nach Bayern brachten. Die Besonderheit der Tourismusbranche liegt in der Querschnittsfunktion, neben Reiseveranstaltern und Transportbetrieben profitieren vor allem die Gastronomen und die Hotellerie von den Einnahmen. Wer ein Restaurant eröffnet, um von diesen Zuwächsen zu profitieren, sollte allerdings einiges beachten.

Vor der Eröffnung: Geschäftsidee sorgsam ausarbeiten

Obwohl die insbesondere durch Touristen erzielte Wertschöpfung beachtlich ist, sollte vor der Gründung eines Restaurants das Geschäftsmodell einer kritischen Prüfung standhalten. In vielen Städten und Gemeinden ist die Auswahl an verschiedenen Lokalitäten bereits recht groß, sodass ein sogenannter „Unique Selling Point“ für den Erfolg unbedingt notwendig ist. Dabei handelt es sich um ein Alleinstellungsmerkmal, welches vom Wettbewerb in dieser Form zumindest in näherer Umgebung nicht geboten wird. Glücklicherweise ist es als Gastwirt vergleichsweise einfach, sich von den Mitbewerbern abzusetzen: sei es hinsichtlich des Preisniveaus, des Ambientes oder der Qualität und der Auswahl der Speisen – die Geschmäcker sind bekanntermaßen verschieden; und so überrascht es auch kaum, dass sich auch für Existenzgründer immer wieder eine neue Nische findet. Bei der Ausgestaltung der eigenen Geschäftsidee sollte also unbedingt eine umfangreiche Wettbewerbs- und Marktanalyse durchgeführt werden. Diese Bewertung erfolgt nicht nur, um sich selbst über das Konzept in Klaren zu werden, sondern auch die Banken zu überzeugen. In den meisten Fällen wird für die Eröffnung ein Geschäftskredit benötigt, der von einem Kreditinstitut gewährt werden muss – und hierfür ist wiederum ein aussagekräftiger Businessplan Voraussetzung. Je überzeugender das eigene Geschäftsmodell hier präsentiert wird, desto höher fallen die Chancen auf einen günstigen Geschäftskredit zu attraktiven Konditionen aus.

Bürokratische Hürden: enger Kontakt mit dem Ordnungsamt ratsam

Hinsichtlich der bürokratischen Hürden ist es vor allem die Gaststättenerlaubnis, die eingeholt werden muss. Notwendig ist diese Genehmigung, wenn alkoholische Getränke ausgeschenkt werden – und das dürfte im Freistaat, der unter anderem auch für seine Liebe zum Bier bekannt ist, wohl meistens der Fall sein. Weiterhin sollte mit der Gewerbeaufsicht Rücksprache gehalten werden, wenn eine Lokalität übernommen und stark renoviert wird. Ein enger Kontakt ist sinnvoll, damit mögliche Umbauten bereits im Vorfeld abgesprochen werden können und es nicht im Nachgang zu Komplikationen kommt. Diese Frage ist vor allem hinsichtlich der Ausgestaltung der WCs und sanitären Anlagen von Bedeutung, hier müssen die Vorschriften unbedingt streng eingehalten werden. Auch die Nutzung des Gehweges ist nur in Teilen zulässig, hier ist ebenso eine Klärung mit dem Ordnungsamt erforderlich.

Küchenausstattung online kaufen: günstig und einfach

Ein weiteres wichtiges Thema ist natürlich die Ausstattung. Wer leckere Speisen zubereiten und seine Gäste nicht übermäßig lange warten lassen möchte, benötigt ein hochwertiges und professionelles Equipment. Natürlich ist es keinesfalls ratsam, hinsichtlich der Qualität Kompromisse einzugehen. Dennoch ist das Budget bei Existenzgründungen häufig ein problematisches Thema. Vor dem Kauf sollte sich also durchaus ein wenig Zeit für den Preisvergleich genommen werden, was idealerweise online geschieht. Das Problem dabei: die meisten Online-Shops richten sich ausschließlich an private Kunden, für den gewerblichen Bedarf ist wenig zu finden. Eine Ausnahme ist der Anbieter Gasoni.de: Hier findet sich vom Küchengerät über Besteck und Geschirr bis zum edlen Wein alles, was der Gastronom benötigt um seine Gäste zu verwöhnen. Neben dem für Online-Shops typischen umfangreichen Warensortiment überzeugen vor allem günstige Preise und die einfache und schnelle Lieferung. Jetzt muss nur noch das Kochen gelingen, damit das eigene Restaurant sich zu einem echten Erfolg entwickelt – beste Voraussetzungen bietet Bayern alle Mal.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.