Mittelstand in Bayern
Alle NewsFeatures

Kubernetes – der neue Goldstandard?

Kubernetes ist eine der derzeit führenden Softwaretechnologien. Seine Einführung hat in den letzten Jahren ein enormes Wachstum erfahren. Das Konzept der logischen Container ist ein Paradigma, das in der kommenden Zukunft das vorherrschende Medium der Softwareentwicklung und -bereitstellung sein wird. Container tragen dazu bei, die Konsistenz einer Anwendung über verschiedene Plattformen hinweg aufrechtzuerhalten, da sie diese mit ihren Abhängigkeiten zusammen packen, um sie von einer Plattform auf eine andere zu verschieben. Container helfen Entwicklern, mehr Kontrolle über ihre Anwendungen zu haben, da sie Anwendungseinheiten in wiederverwendbare Containerimages packen. Diese Einheiten können dann transportiert und multipliziert werden.

 

Das Konzept der Container

Container sind bekanntermaßen eine der besten Möglichkeiten, bestimmte Anwendungen zu bündeln und zu verteilen, aber sie müssen entsprechend verwaltet werden. Ein Container ist nur eine verpackte Einheit einer App. Man benötigt eine Verwaltungseinheit, um diese Container zu skalieren und um die Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Nutzer müssen auch Updates und Rollbacks für diese Container verwalten, um sie auf dem neuesten Stand der Version des Quellcodes zu halten. Kubernetes ist eine leistungsstarke Technologie für moderne, in der Cloud gehostete, verteilte Anwendungen. Es kann helfen, eine beträchtliche Anzahl von CI /CD-Problemen leicht zu lösen. Aber das ist noch nicht alles. Es gibt eine längere Liste von Dingen, die Kubernetes tun kann, die das Leben eines DevOps-Ingenieurs erleichtert. Dies umfasst Dinge wie:

  • Lastenausgleich
  • Automatisches Verpacken
  • Selbstheilung
  • Leistungsstarkes CI/CD
  • Speicherorchestrierung

 

Für wen ist Kubernetes geeignet?

Auf die Frage: „Sollte ich auf Kubernetes setzen?“, gibt es keine einfache Antwort. Das liegt daran, dass die Frage vom Kontext und der Situation abhängt. Wenn Sie ein neues Projekt beginnen oder eine Anwendung erstellen möchten, die voraussichtlich skalierbar ist, ist Kubernetes möglicherweise genau das, was Sie brauchen. Aufgrund seiner großen Flexibilität und Leistung, Skalierbarkeit und Sicherheit ist diese Softwaretechnologie der beste Weg, wenn Sie etwas entwickeln möchten, das in Zukunft skaliert werden kann. Wenn Sie jedoch versuchen, etwas zu erstellen, das in Zukunft keinem erheblichen Anstieg von Benutzern ausgesetzt sein wird, übertreiben Sie es möglicherweise mit Kubernetes. Das Erstellen und Verwalten einer Anwendung mit dieser Technologie führt zu zusätzlicher Verantwortung für das Softwareteam. Wenn diese Verantwortung größer erscheint als die gesamte Anwendung selbst, ist diese Softwaretechnologie vermutlich nicht notwendig.

Ähnliche Artikel

„Wir brauchen einen Staatsminister für Digitales – mit mehr als einem Klingelschild. Dieser Minister braucht Rechte und Ressourcen. Unter anderem sollte er einen Digitalvorbehalt bei allen Gesetzesvorhaben ausüben und bestehende Gesetze hinsichtlich ihrer Digitalverträglichkeit prüfen.“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verlieren wir im digitalen Rausch unsere Lebensfreude, Emotionalität und Beziehungsfähigkeit?“

Achim von Michel (adminstrator)

„Verantwortungsvoll Wirtschaften“ mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Achim von Michel (adminstrator)