Energie und Innovationspreis Logo

Innovationspreis und Energiepreis 2018: Jetzt bewerben!

Bayerns Ministerin für Wirtschaft und Energie, Ilse Aigner (CSU), hat kürzlich den Start der Bewerbungsphase des Wettbewerbes „Innovationspreis Bayern 2018“ bekanntgegeben. Außerdem rief sie diese Woche Unternehmen dazu auf, noch bis zum 9. März am „Bayerischen Energiepreis 2018“ teilzunehmen.

Innovationspreis: Bewerbungsphase bis 30. April offen

Der Innovationspreis Bayern wird seit 2012 alle zwei Jahre verliehen. Bewerbungen können dieses Jahr noch bis zum 30. April 2018 (Ausschlussfrist) eingereicht werden. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Unternehmen, unabhängig von ihrer Branche und Größe, die ihren Sitz oder eine Niederlassung im Freistaat haben.

Ausgezeichnet werden Produkt- und Verfahrensinnovationen sowie innovative technologieorientierte Dienstleistungen, die in Bayern entwickelt und vor nicht mehr als vier Jahren im Markt eingeführt wurden oder deren erfolgreicher Markteintritt kurz bevorsteht. Der Innovationspreis Bayern wird in Form von drei Hauptpreisen und bis zu vier Sonderpreisen verliehen.

„Innovationen sind der Schlüssel für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit unserer bayerischen Unternehmen. Die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen für die Märkte von morgen erfordert unternehmerischen Mut und Risikobereitschaft. Mit dem Innovationspreis Bayern zeichnen wir deshalb Unternehmen in Bayern aus, die diese Herausforderung bereits erfolgreich gemeistert haben“, erklärte Aigner dazu.

Die eingereichten Bewerbungen werden von einer unabhängigen Jury bewertet und ausgezeichnet. Die Preisverleihung des Innovationspreises findet am 26. November 2018 in München statt. Informationen zu den Teilnahmebedingungen und zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Webseite www.innovationspreis-bayern.de.

Bewerbungen für Energiepreis noch bis 9. März möglich

Mit dem Bayerischen Energiepreis wird hingegen das Engagement von Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen im Hinblick auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie gewürdigt. Bewerbungen für den Bayerischen Energiepreis sind online noch bis zum 9. März 2018 unter www.bayerischer-energiepreis.de möglich. Der Bayerische Energiepreis wird seit 1999 alle zwei Jahre vom Bayerischen Wirtschaftsministerium vergeben und ist mit einem Preisgeld von insgesamt 31.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung des Energiepreises findet am 15. November 2018 in Nürnberg statt.

Zusätzlicher Preis für Energie Start-Ups

Zudem findet ein weiterer Wettbewerb speziell für Unternehmensgründer statt, dessen Preisverleihung in der Vergabe des Bayerischen Energiepreises eingebettet ist: Der Wettbewerb „Energie Start-up Bayern“ richtet sich an Gründer mit innovativen Geschäftsideen aus dem Energiebereich. Der Preis wurde 2016 zum ersten Mal vergeben und wird nun mit dem Bayerischen Energiepreis im 2-Jahres-Rhythmus fortgeführt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.zentrum-digitalisierung.bayern/energie-startup-bayern/.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.