Selbstständigkeit Foto

Mittelstand in Bayern

Magazin für Wirtschaft & Politik in Bayern, Deutschland und der Welt seit 2012 – Google NEWS gelistet

Alle NewsFeatures

Selbstständigkeit – Wichtige Faktoren

Wenn man sich für die Selbstständigkeit entscheidet, muss man einige Faktoren beachten. Dazu gehört als allererstes, dass man das Finanzamt darüber informiert. Beim Finanzamt muss man sich danach registrieren, um die Selbstständigkeit einzutragen, da dies sehr wichtig für die Steuerberechnung ist. Man sollte sich dabei beraten lassen, da es zum Teil sehr kompliziert ist. Wenn es zu Fehlern bei den Steuerzahlungen kommt, kann es harte Strafen als Konsequenz geben. Deshalb sollte man hierbei auf jeden Fall alles sehr gründlich machen.

Womit werde ich selbstständig?

Dies ist wohl die wichtigste Frage, da es nicht für alle Menschen möglich ist, selbstständig zu werden. Man muss ein gewisses Talent oder ein bestimmtes Konzept haben, das Erfolge erzielen kann. Wenn das Konzept schon einige Mängel aufweist, dann sollte man den Schritt zur Selbstständigkeit gut überdenken. Eine gescheiterte Selbstständigkeit kann zu hohen finanziellen Problemen führen und eine Insolvenz ist etwas, das niemand durchmachen möchte.

In bestimmten Bereichen macht es Sinn, wenn man sich selbstständig macht. Zum Beispiel ist es als Friseur sehr empfehlenswert, da man dadurch deutlich mehr Geld verdienen kann. Man arbeitet zwar oft auch mehr, wenn man seinen eigenen Friseursalon hat, aber finanziell ist es sehr lohnenswert. Man muss aber bedenken, dass man hierfür die entsprechende Weiterbildung zum Meister benötigt, um überhaupt einen Friseursalon zu eröffnen.

Natürlich lohnt sich dies auch noch in vielen weiteren Bereichen, man muss sich diesbezüglich einfach schlau machen und die Risiken in Betracht ziehen.

Wo mache ich mich selbstständig?

Dies liegt an dem Bereich, in dem man sich selbstständig machen möchte. Wenn wir das Beispiel des Friseurs nehmen, dann sollte man den Friseursalon auf jeden Fall dort platzieren, wo ihn viele Menschen sehen und vorbeigehen. Je mehr Aufmerksamkeit der Salon hat, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass man viele Kunden hat.

Aber nicht jede Selbstständigkeit benötigt einen Arbeitsort. Zum Beispiel arbeiten viele freiberufliche Texter einfach von zu Hause aus, sie benötigen in bestimmten Fällen aber eine Anschrift, an die sich zum einen das Finanzamt und zum anderen das Arbeitsamt richten kann. Das Gute an ortsunabhängigen Selbstständigkeiten ist, dass man während der Arbeit reisen kann. Man kann zum Beispiel einige Wochen in einer Stadt verbringen, weitere Wochen in einem anderen Land und trotzdem die ganze Zeit arbeiten.

Wie vermarkte ich meine Selbstständigkeit?

Es ist sehr wichtig, Werbung zu machen. Dies gilt für fast jeden Job – man muss Aufmerksamkeit für sich erzeugen. Dazu gehört auch, dass man über eine Webseite verfügt. Diese sollte professionell aussehen und immer aktualisiert werden. Wenn man selbst damit Probleme hat, dann kann man eine Webagentur engagieren, die dies übernimmt. Sie sorgt dafür, dass die Webseite auf hohem Niveau ist und dass Leute diese gerne besuchen.

Comment here