Cover Professionelles Preismanagement für den Mittelstand
"Professionelles" Preismanagement für den Mittelstand“ ist eine gekonnte Mischung aus Theorie und Praxis ist und für den Praktiker geschrieben.

Professionelles Preismanagement für den Mittelstand – Wissen für die Praxis

Veröffentlicht: 02.12.2013

Schlagwörter: , , ,

Preismanagement ist für viele Mittelständler immer noch ein Fremdwort. Konrad Stromeyer zeigt in seinem Buch, dass der Veränderungen am Preishebel zu deutlich größeren Gewinnveränderungen führen, als eine Veränderung der Absatzmenge oder Senkung der Kosten. Zur Ermittlung des optimalen Preises stellt er die verschiedenen Methoden zur Ermittlung der Preis-Absatz-Funktion (Veränderung der Absatzmenge bei unterschiedlichen Preisen) dar.

Daran schließt das Kapitel Preispositionierung an, das die drei Positionierungsansätze Niedrig-, Mittel- und Hochpreissegment mit seinen jeweiligen Merkmalen beschreibt. In den nächsten Kapiteln erfährt der Leser, welche Faktoren den Preis beeinflussen (eigenes Unternehmen, Kunde und Wettbewerber) und wie wichtig der Aspekt der Preispsychologie ist. Darauf folgend werden dem Leser tiefe Einblicke in die für die Praxis unmittelbar relevanten Instrumente Preisdifferenzierung, Preisbündelung, Preisstrategien im Produktlebenszyklus, Rabatt-und Konditionspolitik, Internationales Preismanagement, Preisdurchsetzung und Kompetenzen bei Preisentscheidungen gegeben. Anschließend stellt Konrad Stromeyer seinen Ansatz, zur Steigerung des Gewinns, vor.

Nach dem eher theoretischen ersten Teil des Buches, kommt der für den Praktiker sehr interessante zweite Teil, in dem der Autor auf alle für den Mittelstand relevanten Branchen eingeht und konkrete Handlungsmaßnahmen aufzeigt.  Angefangen vom Industriegüterbereich, über die Gastronomie, dem Beherbergungsgewerbe, Handel, Handwerk, personenbezogenen Dienstleistern und Finanzdienstleistern, erfährt der Leser unzählige, praxiserprobte, Tipps für sein Geschäft.

Wie viele dieser Tipps in der Praxis bereits erfolgreich umgesetzt wurden, zeigt Konrad Stromeyer anhand von Praxisbeispielen im folgenden Kapitel. Auch den Inhabern von Luxusmarken widmet sich Konrad Stromeyer. Für jede(n) Unternehmer(in) ist das Kapitel „Preiserhöhungen aufgrund gestiegener Kosten“ von besonders hoher Priorität.

Unter dem Strich kann man sagen, dass „Preismanagement für den Mittelstand“ eine gekonnte Mischung aus Theorie und Praxis ist und für den Praktiker geschrieben wurde.

Erhältlich ist das Buch direkt auf der Hompage des Autor Konrad Stromeyer unter: www.stromeyer-strategy.de/

(Visited 1 times, 1 visits today)
Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.