Papst empfängt Mittelstandspräsidenten

Veröffentlicht: 27.09.2012

Schlagwörter: , ,

Seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI. empfängt heute Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), zu einer Privataudienz im Vatikan. Der deutsche Mittelstandspräsident wird dabei begleitet vom Präsidenten des italienischen Mittelstandsverbands (CONFAPI), Dr. Maurizio Casasco. CONFAPI ist der italienische Partnerverband des BVMW.
Der Papstaudienz vorausgegangen war am Freitag vergangener Woche ein Treffen einer Delegation des BVMW-Bundeswirtschaftssenats mit dem Apostolischen Nuntius in Berlin, S.E. Dr. Jean-Claude Périsset. Im Gespräch mit dem Vertreter des Heiligen Stuhls in Deutschland hatte Ohoven die gesellschaftliche Verpflichtung des Unternehmertums auf der Basis christlicher Werte betont: „Der Mittelstand bekennt sich nicht nur zu seiner sozialen Verantwortung, er lebt sie jeden Tag aufs Neue.“

Fotomaterial auf Anfrage

Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.