2014: Viel Optimismus im Mittelstand

Veröffentlicht: 19.01.2014

Schlagwörter: ,

Verehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,

Ende des vergangenen Jahres haben sich die Meldungen überschlagen, die für die weitere Entwicklung des Mittelstands in Deutschland ein sehr optimistisches Bild zeichnen. Auch die traditionelle BVMW-Unternehmerumfrage untermauert diesen Trend: Demnach schätzen über 90 Prozent der Klein- und Mittelbetriebe ihre momentane Geschäftslage als befriedigend oder besser ein, fast 38 Prozent (2012: 28 Prozent) erwarten noch höhere Umsätze im ersten Halbjahr 2014. Rund 53 Prozent rechnen mit einer gleichbleibend guten Geschäftslage. Nahezu jeder zweite Unternehmer plant 2014 ebenso große Investitionen wie in diesem Jahr, knapp 32 Prozent (2012: 27 Prozent) wollen mehr investieren als in den vergangenen zwölf Monaten. ofern die Euro-Krise nicht aufflammt, rechnen gut 42 Prozent (2012: 28 Prozent) der Unternehmer 2014 mit einem wirtschaftlichen Aufschwung in Deutschland.

Getrübt wird der positive Ausblick des Mittelstands allerdings von den Plänen der Großen Koalition – diese beurteilen Mittelständler überwiegend negativ. So bemängelten fast 86 Prozent der Befragten, dass im Koalitionsvertrag die Belange des Mittelstandes ungenügend berücksichtigt seien.

Wir werden Sie natürlich auch 2014 über alle wichtigen Entwicklungen zum Thema „Mittelstand in Bayern“ informieren und darüber hinaus auch interessante nationale und internationale Einblicke geben. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr voller interessanter Neuigkeiten.

Ihr Achim von Michel

(Visited 1 times, 1 visits today)
Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.