Neue EXASOL-Niederlassung in Brasilien

Veröffentlicht: 15.10.2013

Schlagwörter: ,

Die EXASOL AG, Hersteller der In-Memory-Datenbank EXASolution, hat eine Niederlassung im brasilianischen Sao Paulo eröffnet. Die Metropole erfüllt als neuer Standort alle nötigen Voraussetzungen, um näher an potenziellen Neukunden auf dem brasilianischen und lateinamerikanischen Markt zu sein. Zudem ist die Eröffnung ein weiterer Schritt bei der fortschreitenden Internationalisierung der EXASOL AG.

Das Unternehmen, das bislang vom Headquarter in Deutschland aus agierte, erweitert mit der neuen Niederlassung seine Marktaktivitäten und spricht ab sofort gezielt lateinamerikanische Unternehmen an, die leistungsfähige Data-Warehouse-Lösungen für Realtime-Analysen, Web Analytics, Data Mining oder Ad-hoc-Reports einsetzen möchten. „Es ist einfach fantastisch, miterleben zu dürfen, wie dieser wichtige Meilenstein gesetzt wird“, erklärt Aaron Auld, Vorstand der EXASOL AG. „Mit der Niederlassung in Brasilien erweitern wir unsere Marktpräsenz und legen einen wichtigen Grundstein für unser Data-Warehouse-Geschäft in Brasilien und ganz Lateinamerika. Gleichzeitig können wir beweisen, dass sich unsere analytische Plattform auch auf internationalem Niveau durchsetzen kann.“

Alejandro Chocolat, Leiter der brasilianischen Niederlassung, freut sich auf die neuen Herausforderungen: „Lateinamerika – und besonders Brasilien – besitzt eine ausgezeichnete Ausgangssituation für aufstrebende Unternehmen der verschiedensten Branchen. Der Markt bietet für uns als erfolgreicher Hersteller von leistungsfähigen Enterprise-Data-Warehouse-Lösungen ein großes Potenzial und viele Entwicklungschancen. Es ist toll, dass die EXASOL AG diese Möglichkeiten erkannt hat und nutzen wird. Auf Dauer stärken wir so die lokale Präsenz und bauen nachhaltig ein Ökosystem von Systemintegratoren und Resellern auf.“

Über die EXASOL AG

Die EXASOL AG entwickelt ein Datenbank-Management-System (EXASolution), mit dem Daten sehr schnell analysiert und ausgewertet werden können. Durch den Einsatz der branchenunabhängigen Lösung, die selbst große Datenmengen (Big Data bzw. Value Data) analysiert, optimieren Unternehmen Geschäftsprozesse, generieren sichere Entscheidungsgrundlagen für ihre tägliche Arbeit und verschaffen sich somit einen nachhaltigen Wettbewerbsvorsprung.

EXASolution ist eine relationale Hochleistungsdatenbank, die speziell für Enterprise-Warehouse-Anwendungen und Business-Intelligence-Lösungen entwickelt wurde. Die auf In-Memory-Technologie basierende Datenbank wird für zeitkritische komplexe Analysen, umfangreiche Datenrecherchen, Planungen oder Reportings eingesetzt. Durch die Integration von Geodaten und polystrukturierten Daten – die auch aus Hadoop-Systemen angebunden werden können –, eröffnet EXASolution, u.a. mit dem Modul EXAPowerlytics, zusätzliche Auswertungsdimensionen, die noch effizientere Analysen zulassen. Die Easy-to-manage-Datenbank lässt sich einfach in bestehende IT-Infrastrukturen integrieren und erfordert geringen Administrationsaufwand bei niedrigen Investitions- und Betriebskosten (TCO). EXASolution wird auch als Appliance-Lösung und als Datawarehousing as a Service unter dem Namen EXACloud angeboten.

Unternehmen wie XING, Sony Music, Olympus, media control, Zalando, stayfriends, Coop, IMS Health, Semikron, Webtrekk, econda und xplosion setzen auf die Technologie Made in Germany. Für weitere Informationen gehen Sie auf www.EXASOL.com.

Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.