mittelstandsempfang achim von michel josef schmid
Mittelstandsempfang im Rathaus München: Bürgermeister Josef Schmid (links) und Achim von Michel

Münchener Mittelstand unterstützt aktiv Integration von Flüchtlingen

Veröffentlicht: 27.10.2015

Schlagwörter: , ,

Im Rahmen des jährlichen Mittelstandsempfangs des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) im Rathaus München hat Achim von Michel, Beauftragter für Politik im BVMW Bayern der Stadt München gestern ein konkretes Angebot unterbreitet. An Bürgermeister Josef Schmid (CSU) gerichtet, der zu dem Empfang eingeladen hatte, sagte von Michel: „Bringen Sie uns bitte in Kontakt mit Flüchtlingen – insbesondere unbegleiteten Minderjährigen – und wir vermitteln sie in die mittelständische Wirtschaft.“ Schmid entgegnete in seiner Rede, er werde schnellstmöglich einen Kontakt zum zuständigen Referat herstellen, damit die Initiative des Münchener Mittelstands in die Tat umgesetzt werden könne.

Am BVMW-Mittelstandsempfang nahmen knapp 100 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region München sowie Stadträte teil. In Vorabgesprächen mit seinen Mitgliedern hatte der BVMW Bayern bei vielen von ihnen die grundsätzliche Bereitschaft erfahren, eine schnelle Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsprozess aktiv mit zu unterstützen. „Wir werden im nächsten Schritt ein Lenkungsgremium mit Mitgliedsunternehmen einrichten, um Arbeitsangebote unbürokratisch und schnell zur Verfügung zu stellen – sei es in Form von Schnupperpraktika, Ausbildungsplätzen oder, sofern möglich, in Form von regulären Beschäftigungsverhältnissen“, sagte Achim von Michel, und ergänzte: „Natürlich freuen wir uns, wenn sich viele weitere Unternehmen aus der Region an unserer Aktion beteiligen.“

Die vollständige Bildergalerie des Rathausempfangs finden Sie HIER.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.