Hauptsache Gesundheit – Betriebliches Gesundheitsmanagement mit System

Veröffentlicht: 07.10.2014
11Nov2014

von 17.00 bis 20.00

in Hotel Innside München

Mies-van-der-Rohe-Straße 10, 80807 München

€ 20,00 (für BVMW Mitglieder kostenfrei)

die Initiative Gesunde Unternehmen Ostbayern, gegründet durch den BVMW Regensburg, und überregional getragen durch die Verbandsinitiative „Gesunder Mittelstand - GE MIT“, hat es sich zur Aufgabe gemacht, mittelständische Unternehmen bei aktuell relevanten und teils auch brisanten Themen wie - Arbeitgeberattraktivität, - Mitarbeitermotivation, - Mitarbeitergesundheit, - Fachkräftemangel, usw. umfassend zu informieren und mit praktischen Handlungskonzepten zu unterstützen.Deshalb laden wir Sie am Dienstag, den 11. November 2014 recht herzlich zum BVMW[Forum] Hauptsache Gesundheit – Betriebliches Gesundheitsmanagement mit System ein.Die Moderation übernimmt an diesem Abend der Chefredakteur der Wirtschaftszeitung WZ, Martin Angerer. Wir freuen uns, Ihnen die folgenden Themen mit den jeweiligen Experten vorstellen zu dürfen:„Hauptsache GESUNDHEIT – Führungskraft beginnt im Kopf“ Dipl.-Psychologe Martin Simmel, Geschäftsführer der Professor Wühr und Simmel Gesundheits MANAGEMENT Systeme GbR in Regensburg.„Betriebliches Gesundheitsmanagement mit System – Das Deggendorfer Modell“ Prof. Dr. Erich Wühr, Professor für das Lehrgebiet Gesundheitsförderung und Prävention am Gesundheitscampus Bad Kötzting der Technischen Hochschule Deggendorf.„Achtsame Gehirne ticken anders- Leistungsfähigkeit und Erfolg durch das Training von Achtsamkeit“ Dipl.-Sportwissenschaftler Florian Wiedemann, ehemaliges Mitglied der Ski Freestyle-Nationalmannschaft, Achtsamkeitstrainer.Der Teilnahmebetrag an der Veranstaltung beträgt 20,- Euro (inkl. MwSt). Für BVMW-Mitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei.Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nur nach vorheriger verbindlicher Anmeldung möglich ist. Anmeldeschluss ist der 6. November 2014.Den Programmflyer finden Sie HIER.Weitere Informationen: beate.wassmer@bvmw.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.