Bayern goes ASEAN

Veröffentlicht: 25.06.2014
16Sep2014
18Jun2014

von 9:00 bis 18:00

in Regensburg

Hotel Atrium im Park, 93059 Regensburg

siehe Programm

Mit Gründung der „ASEAN Economic Community (AEC)“ entsteht 2015 die nach der EU zweitgrößte Wirtschaftsunion der Welt. Damit rücken die zehn Länder Südostasiens beständig mehr in den Mittelpunkt der Expansionspläne auch deutscher Großunternehmen und des exportstarken deutschen Mittelstands.

Die Kennzahlen der AEC sind schon jetzt beeindruckend: 600 Millionen Einwohner stehen im BIP noch vor dem Wirtschaftsgiganten Indien. Die Weltbank sagt den zehn Ländern das voraussichtlich stabilste und stärkste Wirtschaftswachstum aller Weltwirtschaftsregionen bis 2035 voraus. Durch Freihandelsabkommen haben Produzenten in der AEC zollfreien Zugang zu Märkten mit insgesamt über 3 Milliarden Verbrauchern.

Die modernen Industrien Singapurs, Thailands oder Malaysias haben bereits Weltniveau. Und mit Indonesien, Vietnam und Myanmar sind fast 400 Millionen Menschen gerade mal am Anfang einer wirtschaftlichen Entwicklung im Aufschwung.

Die Veranstalter und Förderer der Informationswoche „Bayern goes ASEAN“ haben sich zum Ziel gesetzt, deutschen Unternehmern und Managern praxisnahe Informationen zu bieten, wo und wie sie die Zukunft ihrer Unternehmen über ein Wachstum in Südostasien gestalten können.

Wir freuen uns, dass die Veranstalter mit Regensburg eine Stadt als Tagungsort gewählt haben, die die Exporterfolge deutscher Technologie und „Hidden Champions“ des modernen deutschen Mittelstands wie wohl kaum eine andere repräsentiert: Zukunftsorientiert, wirtschaftlich erfolgreich, technologisch auf höchstem Niveau und dennoch den heimischen Menschen und Traditionen verbunden.

Wir freuen uns auf die Gäste aus Bayern und ganz Deutschland und laden Sie herzlich ein nach Regensburg.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.