Crowdfunding Geld
Das Crowdfunding Barometer 2016 zeigt, dass die Bekanntheit von Crowdfunding gegenüber dem Vorjahr deutlich zugenommen hat. (Foto: pixabay)

Der Schwarm kennt das Crowdfunding

Veröffentlicht: 13.06.2016

Schlagwörter: ,

Vor ein paar Jahren konnten wohl die Wenigsten mit dem Wort „Crowdfunding“ etwas anfangen. Doch mittlerweile ist es nicht nur Leuten aus der Startup-Szene auf jeden Fall ein Begriff. Das Crowdfunding Barometer 2016 des Informationsportals crowdfunding.de zeigt, dass die Bekanntheit gegenüber dem Vorjahr, als die Umfrage erstmals durchgeführt wurde, deutlich zugenommen hat. Knapp zwei Drittel (65,1 Prozent) der Befragten hat schon von Crowdfunding gehört. Im Jahr zuvor lag der Wert bei knapp über der Hälfte der Befragten (51,8 Prozent). Die Umfrage zeigt weiterhin, wie stark das Prinzip der Schwarmfinanzierung bei den jüngeren Generationen angekommen ist. Der Bekanntheitsgrad bei den unter 30-Jährigen ist besonders hoch. Jeder Fünfte in der Altersklasse hat sich bereits an so einem Projekt finanziell beteiligt. Außerdem kennen auch vor allem Menschen in den höheren Einkommensklassen und mit höherem Bildungsniveau das Prinzip des Crowdfundings. Im Geschlechtervergleich ist die relativ neue Finanzierungsform unter Männern deutlich bekannter: 75 Prozent der männlichen Befragten haben zumindest schon davon gehört. Unter den Frauen sind dies nur 55,6 Prozent.

Crowdfunding nicht nur für Startups

Beim Crowdfunding suchen Projekte für ihre Finanzierung möglichst viele Unterstützer. Auf Online-Plattformen wird das Projekt vorgestellt und die Unterstützer können sich dann entscheiden, ob und wieviel sie zur Umsetzung zahlen möchten. Als Gegenleistung erhalten sie, abhängig von der Höhe der Zahlung, zum Beispiel eine Namensnennung auf der Internetseite oder ein Exemplar des fertigen Produkts. Meistens ist das ein gutes Instrument für junge Unternehmen und Startups, die noch nicht so bekannt sind und so einfach an Investoren kommen können. Doch auch für etablierte Unternehmen kann sich Crowdfunding lohnen. Sie können durch diese Art der Finanzierung zum Beispiel mehr Aufmerksamkeit für ein innovatives Produkt bekommen, oder bei einem risikoreichen Projekt sicherstellen, dass sich genug Käufer dafür finden.

Informieren Sie andere Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.