Der Mittelstandswettbewer 'BAYERNS BEST 50' startet in eine neue Runde. (Bild: Lupo / pixelio.de)
Der Mittelstandswettbewerb 'BAYERNS BEST 50' geht in eine neue Runde. (Bild: lupo/pixelio.de)

Mittelstandswettbewerb ‚BAYERNS BEST 50‘ startet in eine neue Runde

Veröffentlicht: 01.03.2016

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner gab am 29. Februar 2016 den Startschuss für den diesjährigen Mittelstandswettbewerb ‚BAYERNS BEST 50‘. „Der Mittelstand ist ein bedeutender Pfeiler unserer Wirtschaft. Die dynamischsten bayerischen Mittelständler zeichnen wir auch dieses Jahr wieder für ihre herausragenden Leistungen aus“, betont Aigner. Mit der Auszeichnung werden jedes Jahr inhabergeführte Unternehmen geehrt, die in den vorangegangenen fünf Jahren ein überdurchschnittliches Mitarbeiter- und Umsatzwachstum erzielen konnten. Wie in den Vorjahren wird außerdem herausragendes Engagement bei der Ausbildung mit einem Sonderpreis gewürdigt. „Mit dem Preis sorgen wir dafür, dass mittelständische Unternehmen entsprechend ihrer herausragenden wirtschaftlichen und sozialen Bedeutung wahrgenommen werden und noch größere Anerkennung in der Öffentlichkeit finden. Zudem sind die Preisträger für Existenzgründer und viele mittelständische Unternehmen Vorbild und Ansporn“, erklärt Aigner. Unternehmen können sich bis zum 22. April 2016 für den Mittelstandspreis bewerben.

Nähere Informationen sowie die Teilnahmevoraussetzungen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *