InnovationShip 2013: Intellectual Property-Tagung auf und am Starnberger See

Veröffentlicht: 03.04.2013

Schlagwörter: , ,

Der optimale Schutz von geistigem Eigentum spielt in der modernen Wissensgesellschaft eine zentrale Rolle für den Erfolg eines Unternehmens. Patente bilden einen immateriellen Vermögenswert, der oft unterschätzt wird. Zu diesem Thema veranstaltet am 11. und 12. April das das Unternehmen EUROPATENT mit Unterstützung des BVMW als Kooperationspartner die Tagung „InnovationShip 2013“. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr auf dem Katamaran MS Starnberg auf dem Starnberger See und bietet den Teilnehmern Insiderinformationen aus dem vielschichtigen Netzwerk von EUROPATENT. In ungewöhnlicher Umgebung mitten auf dem Starnberger See sollen neue Lösungsansätze aus der Sicht mittelständischer Unternehmen generiert werden.

Die Tagung steht unter dem Leitfaden: Neue Ideen – Neue Märkte – Neue Kommunikation. Rund 20 Kurzvorträge von Experten, die anschließend auch für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen, informieren die Gäste zuerst auf der MS Starnberg und anschließend bei der Abendveranstaltung ab 18.45 Uhr im Marstall Schloss Berg. Im Programmteil  „Neue Ideen“ werden unter anderem die Themen Patentstrategien, IP-Awareness und Lizenznehmer behandelt. Der Programmteil „Neue Märkte“ thematisiert die Vermarktung von High-Tech-Produkten, konkrete Marktchancen in Indien und die momentane Intellectual-Property-Situation in China. Der dritte Programmschwerpunkt „Neue Kommunikation“ befasst sich mit Themen wie Verhandlungsstrategien im Ausland und Social Media Marketing. Neben der Wissensvermittlung bietet die Veranstaltung auch genügend Raum für aktives Networking bei Kaffeepausen und Round Table-Gesprächen, beim Weißwurstfrühstück oder beim Abendprogramm.

Die Anmeldegebühren für die komplette Veranstaltung betragen  270 €. Die drei Teile der Veranstaltung (MS Starnberg, Marstall, Frühstück im Institut am Starnberger See) können auch separat gebucht werden. Mitglieder des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) erhalten einen Rabatt von 20 Prozent.

Weitere Informastionen: www.innovationship.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.