Die Digitalisierung birgt neben Risiken auch Chancen für mittelständische Unternehmen (Foto: pixabay)
Die Digitalisierung birgt neben Risiken auch Chancen für mittelständische Unternehmen (Foto: pixabay)

IT- Sicherheit & Digitalisierung- Problemstellungen und Chancen für Unternehmen

Veröffentlicht: 05.10.2016
08Nov2016

von 18:00 bis 21:00

in Econtel Hotel München

Bodenseestr. 227, 81243 München

BVMW

Das Thema
Zweifellos sind die Themen IT- Sicherheit und Digitalisierung längst zum unternehmerischen Alltag auch für kleine und Mittelständische Unternehmen geworden. Eine Lösungsorientierte Auseinandersetzung mit den genannten Themen ist deshalb für Entscheider zur Notwendigkeit geworden. Ziel der Veranstaltung ist es, die mögliche Bedrohungslage aber auch die Chancen der Digitalisierung spezifisch aus unternehmerischer Sicht darzustellen.
Die Antwort
In die Problematik führen national und international renommierte Experten ein:
  • Dirk Petri, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuer- und Strafrecht, Schwerpunkt IP/IT- Strafrecht, Ansprechpartner des Arbeitskreises IP- Strafrecht der wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung
  • Vlad Georgescu, Alexander Rogan, Directors, ZERO DAY PLUS Anti Malware Limited, UK/London
  • Peter Möhring, Giesecke & Devrient, Sicherheitsnetzwerk München
  • Thorsten Dombach, Geschäftsführer Mabunta GmbH, Netzwerkpartner ISIS12
  • Dr. Markus Pfeiffer, Geschäftsführer, Bloom Partners
  • Sebastian v. Bomhard, Vorstand, Spacenet AG
Agenda
18.00 Uhr: Beginn
18.00 - 18.20 Uhr: Begrüßung und Vorstellung des BVMW durch Achim von Michel, Pressesprecher und Landesbeauftragter für Politik, BVMW
18.20 - 20.30 Uhr: Vorträge
20.30 - 21.00 Uhr: Networking und Meinungsaustausch

Organisations-Beitrag: kostenlos. Sie sind Gast des BVMW- München.
Die Veranstaltung ist für Mitglieder und interessierte Unternehmer/Innen offen.
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist.
Anmeldung unter:
https://www.bvmw.de/landesverband-bayern/geschaeftsstellen/muenchen/kalenderliste.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.