HOCHSPRUNG-Konferenz 2016: Fachtagung zur Gründungsentwicklung an Hochschulen in Bayern

Veröffentlicht: 13.05.2016
01Jun2016
01Jun2016

von 09.00 bis 18.00

in Entrepreneurship Center Garching

Lichtenbergstraße 6, 85748 Garching

LMU München

„Angst vor Fehlern? Moderne Fehlerkultur in Start-ups, Unternehmen und Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Fehlervermeidung und Fehleroffenheit“

Am 1. Juni 2016 findet die HOCHSPRUNG-Konferenz im Entrepreneurship Center in Garching statt. Zum Thema „Angst vor Fehlern? Moderne Fehlerkultur in Start-ups, Unternehmen und Gesellschaft“ diskutieren Entrepreneure, Gründungsunterstützer und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft auf der Fachtagung, deren Ziel es ist, die Gründungskultur in Bayern zu fördern.

„Entsprechend dem Leitgedanken ‚inspirieren – austauschen – bewegen‘ soll die Veranstaltung zum aktuellen Thema neue Impulse geben und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis fördern“, beschreibt Melanie Waltke, Projektmanagerin von HOCHSPRUNG, die Zielsetzung der Konferenz.

Der Vormittag ist nach einer Key Note zur Einführung verschiedenen informativen Impulsvorträgen gewidmet, die die vielschichtigen Aspekte einer Fehlerkultur aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

Am Nachmittag werden in interaktiven Workshops gemeinsam mit den Teilnehmern neue Herangehensweisen, geeignete Instrumente und Maßnahmen zur Schaffung einer neuen Fehlerkultur erarbeitet. Parallel dazu findet in einem Knowledge-Café ein aktiver Austausch zu verschiedenen Bereichen der Praxis statt. Beide interaktiven Formate bieten eine Plattform für neue Impulse, die dann in der Praxis weiterentwickelt und umgesetzt werden können.

Programm:

09.00 Uhr Einlass und Registrierung

10.00 Uhr Keynote
Prof. Dr. em. Theo Wehner, ETH Zürich

Impulsvorträge
Lernkultur in Organisationen: Was ist eine offene Fehlerkultur und wie schafft man diese in Start-ups, Unternehmen und Organisationen?
Prof. Dr. Andreas Kuckertz, Universität Hohenheim

„Ich sehe was, was Du nicht siehst!“
Umgang mit Fehlern im Gesundheitswesen
Dr. Nils Löber, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Mal wieder einen Fehler gemacht? Fehler als Chance für unternehmerisches Handeln jedes Einzelnen
Jun.-Prof. Dr. Kathrin Rosing, Universität Kassel

12.00 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr Workshops zu den Impulsvorträgen
Knowledge-Café
Aktiver Austausch in einem Knowledge-Café aus verschiedenen Bereichen der Praxis, z.B. Fehlerkultur in der Kultur- und Kreativwirtschaft, Aufbau einer Fehlerkultur dank Crowdfunding

18.00 Uhr Netzwerken & Imbiss

Anmeldung und Ticketbestellung unter www.hoch-sprung.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.